Galerie der Mystiques

Die Galerie ist immer im Wandel, wie die Klänge der Mystiques. Manchmal kommt etwas Neues und manchmal muss etwas gehen...

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Entdecken.

 

Meine Neue:

Alhambra

Meine neueste Kreation: Die Alhambra

Sie sieht nicht nur orientalisch aus, sie klingt auch so. Sie zaubert wunderschöne Töne, die uns in eine andere Welt versetzen. 

Diva

Diva war meine erste Windharfe. Sie hat ihren Namen bekommen, weil sie sich am Anfang ziemlich geziert hat, zu klingen. Heute bezaubert sie mit einem schönen reinen mittleren Ton. 

Sie wurde anlässlich eines besonderen Geschenks für einen besonderen Menschen gebaut. 

FlowerPower und
Mystique claire

FlowerPower war meine erste Idee, die Deckblätter künstlerisch zu gestalten, der Auftakt zu unendlichen Möglichkeiten. 

Natürlich musste die namensgebende Mystique claire alsbald folgen. 

So bezaubern sie heute im Einklang miteinander. 

DeLuxe

DeLuxe wurde auf Wunsch eines lieben Menschen gebaut. Sie verdient ihren Namen, da sie aufwändig geschliffen und mit diversen Ölen behandelt wurde. 

Sie fühlt sich sehr weich und sanft an, kann jedoch einen wahrlich kräftigen Ton erklingen lassen.

 

Tjulip

Tjulip wurde erstmals mit Gitarren-Mechaniken gebaut und hat konisch zulaufende Saiten, was der Windharfe einen ganz besonderen Klang und ein neues Design verleiht.

Addelique

Addelique ist eine kleine Hommage an die Entstehungszeit der Windharfen. Sie mutet fürstlich an, was sich auch in ihrem Klang immer wieder zeigt. 

NintynineWaters

NintynineWaters war mein erstes wirklich buntes Projekt. Sie bringt Farbe und, durch ihren manchmal verrückten Ton, Freude und Leichtigkeit in unser Sein.

Mystique sombre

 Mystique sombre war ursprünglich die direkte Nachfolgerin der Mystique claire. Schon beim Bauen konnte ich mich nicht zwischen hell und dunkel entscheiden, so dass ich einfach beide bauen musste, weil es mir so richtig erschien. 

Die Fertigstellung von Mystique sombre erfolgte jedoch erst später.

Seltsamerweise klingt sie sehr viel tiefer, als Mystique claire, woran es liegt, bleibt vor mir verborgen. 

Mystique de l´Ange 
HolzArt by t.m.  A.

All meine Mystiques sind Einzelstücke. Jedes dieser Unikate ist von mir handgefertigt und gestaltet. Sie bekommen ihren, für sie ureigen bestimmten Namen, sind katalogisiert und mit einem Typenschild versehen. 

 

 

© 2024 Tina Marita Stöckle-Altendorf.

Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Verwendung hier veröffentlichter Bilder, Beiträge, Audios, etc. ist untersagt und bedarf der schriftlichen Genehmigung durch den Verantwortlichen dieser Website.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.